PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blöde Zecken.....


Petra-Kid
23.06.2009, 00:06
Hallo Fories,

nachdem der Kid bereits das 2. Mal in diesem Monat so merkwürdige "neurologische Ausfälle" zeigte glaubten wir schon, er habe 2 kleinere Schlaganfälle erlitten :mx1: zumal er ja Anfang August auch schon 11 Jahre alt wird.
Es sah jeweils so aus: von jetzt auf gleich schaute er merkwürdig, ging quasi in die Knie, torkelte von einer Seite auf die andere Seite, blieb stehen und schaute mich verwirrt an???!!! Sekunden später stand er auf, schüttelte sich und machte gleich einen Hund an, der ihn verbellt hatte, es ging ihm wieder recht gut, und er zog sogar an der Leine *grübel*
In der Wohnung ist er auch einige Male plötzlich grundlos aufgesprungen und unruhig hin und her gelaufen... So etwas kannten wir vom Kid bisher nicht!

Zum Glück bin ich auch noch im Gesunde Hunde Forum, denn dort schrieben einige Fories genau über diese Symptome nach Tragen von Scalibor-Halsbändern! Dem Anschein nach vertragen mehrere Hund die Rezeptur nicht mehr, die die Bänder - genau wie Kid übrigens - vorher ohne Probleme vertrugen, und Kid gehört wohl leider auch dazu *heul*
Als mir das klar wurde habe ich ihm natürlich sofort das Band ausgezogen (er hatte auch noch ein relativ neues Band um...) , und dann fuhren wir ans Meer (wir wohnen ja jetzt im Norden *freu*) und ließen ihn oft und lange baden.
Inzwischen scheint er sich beruhigt zu haben, der Spuk ist hoffentlich vorbei, und nun sind wir wieder auf der Suche nach einem "harmlosen" Zeckenmittel...
Übrigens hatte Kid im Mai von 2 x 4 Tagen NRW gleich 16 angedockte Zecken TROTZ des Bandes??!! Tja dann können wir auch andere Sachen testen, ich glaubte, dass ich mit diesen Bändern auf der sicheren Seite sei und wollte dem Kid natürlich eine Borreliose zusätzlich zu seiner Lähmung ersparen :c0301:

Liebe Grüße
von Petra und Kid dem Wäller!