PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Janto's Auge


blue_angy
30.01.2013, 08:02
Heute gibt es keine guten Nachrichten. Ich hatte gestern das Gefühl als wenn Jantos eines Auge (sein einziges!) grau geworden ist und es sah für mich irgendwie "ausgefranst" aus.
Also habe ich gleich unsere Augenspezialistin angerufen und wir durften um 18:15Uhr zu ihr kommen.

Sie hat sich das Auge angeschaut und na ja, ich hatte Recht mit dem ergrauen. Jantos Pupille (Linse) ist grau geworden und somit sieht er aktuell noch nicht einmal mehr die bisherigen 5 % sondern wirklich nur noch ob es draußen hell oder dunkel ist und auch das wird nun bald ganz weg sein.
Diese "Ausfransung" hatte zum Glück aber nix zu bedeuten, das ist normal!

Allerdings müssen wir jetzt immer genau auf das Auge achten. Es wird nun immer mehr grau (aber nicht so wie normal bei blinden Hunden, sondern wirklich nur eine graue Pupille (Linse) - die Augenfarbe bleibt sichtbar). Dieses graue sind Ablagerungen die hart werden und in manchen Fällen brechen dann dort kleine Stückchen ab und dadurch kann es zu Augenentzündungen kommen die man alllerding gaaanz schwer behandeln kann.
Drückt also bitte für Janto immer mal wieder wenn ihr Zeit habt die Daumen, dass sich nichts entzündet, denn sonst wäre der einzige Weg auch dieses Auge zu entfernen.
ABER noch ist es nicht so weit und darum hoffen wir einfach weiter!!

Eine Verhaltensänderung ist uns nicht so direkt aufgefallen. Er ist zwar die letzten Tage eher mal draußen wo vor gelaufen, aber das habe ich der Schneekopflosigkeit zugeschrieben. Gestern war alles paletti beim Gassi.

AIHA
30.01.2013, 09:28
Oh man, ich Drück auf jeden Fall die Daumen.
Sowas blödes....wie nennt sich das denn an dem Auge?

LuckyTino
30.01.2013, 11:08
Oh wei, das ist ja doof, so ein bischen Restsehfähigkeit ist ja nicht verkehrt (von wegen Tag und Nacht Rythmus).

Ich drücke ihm kräftig die Daumen.

blue_angy
30.01.2013, 12:44
Es ist in diesem Fall (neben den ganzen anderen Augenerkrankungen bei ihm) "nur" der graue Star. Aber bei ihm ist es leider inoperabel.

Odin
30.01.2013, 23:04
Och Mensch,klar sind die Daumen gedrückt.

AIHA
31.01.2013, 14:38
Och Mensch, ich kann nachvollziehen wie Du dich fühlst. Raani hat das ja auch, nur noch ein Auge und da auch noch grauen Star. Noch sieht sie etwas, aber das wird sich ändern...die Linse wird schon grau und auch diese ausgefranste Pupille haben wir.

Laila
03.02.2013, 19:24
Daumendrück auch von uns!!!

blue_angy
03.02.2013, 20:41
Danke ihr lieben...

und wir wünschen auch Raani alles Gute!!

blue_angy
19.03.2013, 21:09
Die Linse ist nun ganz trüb. Ist zwar nicht so einfach das Auge aufzuhalten und gleichzeitig ein Foto zu machen

http://imageshack.us/a/img46/6628/p3150522.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/46/p3150522.jpg/)

http://imageshack.us/a/img29/9894/p3150521.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/29/p3150521.jpg/)