Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Taube Hunde > Erkrankungen, Diagnostik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2014, 20:29   #21
Alex70
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Alex70
 

Registriert seit: 08.07.2013
Ort: Neuberg, bei Frankfurt am Mein (Hessen)
Beiträge: 2.551
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

@Eva: Danke. Ich habe Emmachen gleich mal lieb gedrückt. Sie ist zwar wieder etwas erschrocken, als ich sie angefasst habe aber nur ein bisschen. Und dann habe ich sie richtig umarmt und geknuddelt. Das hat sie (wie immer) sehr genossen.

Es passiert mir immer noch, ob wohl sie nun ja schon eine Weile offenbar nichts mehr hört, dass ich sie rufe, z.B. wenn sie mal wieder in die Küche geht, um zu gucken, ob man da etwas abstauben kann. Ich rufe dann... nicht passiert... dann "ach ja... sie hört ja nix mehr..." also gehe ich zu ihr. Sie guck mich dann immer mit großen Augen an, als wollte sie sage "was ist? Warum hat du nicht einfach gerufen?" Aber wir kommen gut klar. Auch beim Gassi gehen klappt alles. Sie bleibt in meiner Nähe und hält gut Blickkontakt zu mir. Da klappt das alles wunderbar.

LG
Alex.
__________________
Wer sagt, dass in seinem Leben kein Platz für einen Hund ist, der hat kein Leben!
Alex70 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de