Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Taube Hunde > Erkrankungen, Diagnostik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2006, 20:40   #1
Sandy
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Taubheit feststellen

Ich weis es heißt zwar Handicap Hunde, aber ich denke ich darf euch auch mal eine Frage wegen einer Katze stellen ?

Ich habe ja seid ca. 2 Wochen die kleine weiße Katze in Pflege, sie ist absolut lieb und verschmust... manchmal noch etwas scheu vor den Hunden, aber es wird von Tag zu Tag besser.
Allerdings bin ich mir manchmal nicht sicher ob sie hören kann... oder ob sie auf meine "Test" Geräusche einfach nicht reagiert, weil sie sie nicht kennt??

Wir kann man feststellen ob ein Hund oder eine Katze definitiv taub ist oder nicht?

LG Rahel
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 21:08   #2
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.642
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard Re: Taubheit feststellen

Hallo Rahel,

macht doch nix, ob nu Hund oder Katz - ist doch eigentlich gleich, oder?

Zu dem Thema Taubheit feststellen gab es schon einmal Anfang des Jahres einen Thread. EDIT: In dieser Rubrik

Vielleicht ist einiges daraus hilfreich

Ich habe leider keine Stubentiger, deswegen weiß ich nicht, ob man die Reaktionen nun vergleichen kann. Aber hier gibt es ziemlich viele Leutz, die neben den Hundis auch Samtpfötchen haben.

Auch würde ich mal bei der LunaHilfe für behinderte Katzen nachfragen. Hier ist der Link dorthin: http://www.luna-hilfe.de/phpkit/

Weißt Du, als ich die Bilder von Deinen ganzen Pelzis hier eingestellt hatte, habe ich sofort bei dem Kätzchen gedacht, ob es vielleicht taub ist. Es hat dieses für taube Tiere so "typische" Weiß .... - also ehrlich gesagt, wundern würde es mich nicht.

Aber einen Trost hab ich trotzdem für Dich - selbst wenn Schneewittchen taub ist, ein Weltuntergang isses nich. Hab hier mit der tauben Lissy das lebende Beispiel, wie wenig sie das eigentlich stört.

LG
Martina
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 21:15   #3
Sandy
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Taubheit feststellen

Danke fr die schnelle Antwort...
ich lese dann mal nach.

Ich denke auch nicht, dass die Süße damit ein Problem hat (wenn es so ist), sie ist total unauffällig eigentlich.
Nur wäre es bei einer eventuellen Vermittlung ja fair wenn ich dazu eine Aussage machen könnte.

LG Rahel
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2006, 22:02   #4
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.642
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard Re: Taubheit feststellen

Hi Rahel,

sollte sich der Verdacht mit der Taubheit bestätigen, dann würde ich auf jeden Fall Kontakt mit der LunaHilfe aufnehmen.

Ich könnte mir vorstellen, dass man Dir dort sicherlich dann auch mit Tipps, wie man am besten mit einer tauben Katze umgeht, weiterhelfen kann.

LG
Martina
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2006, 22:26   #5
Ina
Aufbau & Logistik
 
Benutzerbild von Ina
 

Registriert seit: 16.09.2004
Beiträge: 5.084
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 95 Danke für 70 Beiträge
Standard Re: Taubheit feststellen

Huhu Rahel,
manche Katzen sind auch nur extrem ignorant. Meine Freundin hatte so eine Mieze, da wurde auch vermutet, daß sie taub ist, weil sie einfach nicht reagierte und dazu auch noch weiss war. Sie war nicht taub, hat einfach nur stur ignoriert [img][/img]
LunaHilfe ist aber ein sehr guter Tipp.
LG
Ina
__________________
Werte eine Behinderung nicht als Makel sondern nimm sie als Herausforderung an.
(c)Ina
Ina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de