Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Dreibeinige Hunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2011, 08:09   #11
Twist
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Mein Twistie hatte auch diese abgeknickte Pfote, als er aus Kroatien kam. Dazu waren in der Schulter alle Sehnen abgerissen, so dass er keinerlei Halt mehr hatte. Auf dem "Handgelenk" war schon Hornhaut, die immer wieder blutete. Auch bei uns stand Versteifung im Raum, Sehnen ersetzen in der Schulter, alles in mehrfachen Schritten, viele OPs, lange Ruhezeiten ( bei einem Bretonen ) Ich weiß heute gar nicht mehr, was noch alles. Jede Klinik hatte einen anderen Vorschlag. Und alles ohne Garantie, dass es funktioniert.

Wir haben uns für eine Amputation entschieden. Und wir würden es heute immer wieder tun. Nach 2 Tagen sprang er schon wieder auf die Couch Ich hätte nicht gewusst, wie ich bei einem Jagdhund 6 Monate absolute Ruhe einhalten sollte, auch während meiner Arbeitszeiten, mit 2 anderen Hunden alleine zu Hause.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2011, 09:03   #12
Melody198
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Hallo Twist,
Pinky steht auf dem Bein, von daher wäre ja alles super, wenn er nicht ständig wunde Zehen und die schiefe Pfote hätte.
Aber dein Beitrag mach mir Mut, klar würden wir auch alles versuchen, aber wir glauben, das seine Pfote nicht gerade wird, vom Gefühl her wird sie trotz Übungen eher schiefer, da er ja den ganzen Tag falsch belastet.
Für Pinky waren die 4 Wochen tagsüber im Käfig(umgebautes Laufheck) schlimm. Er ist ja auch noch jung. Er will laufen. Im Wald(ohne Leine) blüht er richtig auf. Rücksicht nimmt er auch keine auf sein Bein.
Ich habe mir die Bilder von deinem Dreibein angesehen, danke, ist ja fast das selbe wie bei unserem.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 15:07   #13
Melody198
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Huhu,
es sieht nicht gut aus. Die Nerven haben noch einen Knacks. Heute hatte er keine Reaktion beim Kneifen in der Pfote.
Donnerstag Morgen ist die OP, der Doc schaut sich das ganze nochmal an, will aber keine Experimente machen, zu 99% wird Pinky ein Dreibein.
Ein bisschen Angst habe ich ja schon, weiß ja noch nicht genau, wie alles werden wir. Ich bin schon froh, das ich hier etwas lesen kann.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 18:49   #14
Twist
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Auf welche Weise wird amputiert?

Ich habe bei meiner TÄ nachgefragt, bekam gesagt, das sei eine Sache von einer Viertelstunde, kein Thema.

Dann ließen wir es in der Tierklinik machen. Als ich nach 2 Stunden noch nichts hörte, rief ich panisch an. Am Ende dauerte die OP weit über 3 Stunden.

Der Unterschied war: In der Klinik haben sie das Bein komplett entfernt, auch um eventuellen Phantomschmerzen vorzubeugen. Dann haben sie aus den Muskeln einen runden Brustkorb geformt. Den meisten Menschen fällt erst auf den 2. oder 3. Blick auf, dass ein Bein fehlt.

Wir haben letztens einen Hund gesehen, dem noch ein Rest Bein herunter hing und beim Laufen hin und her flog. Der Besitzer meinte auch, dass er die OP so nicht mehr machen würde.

Kurz OT, nur dass du weisst, was auf dich zukommt! Gestern ist uns folgendes passiert: Wir trafen im Wald Spaziergänger. Sagt der Mann zu seiner Frau " Guck mal, der hat nur drei Beine!"
Schaut mich die Frau an und fragt: Wird das wieder gut?



AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHH!:f ahne: Mach dich mit einem 3-Bein auf was gefasst!
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 19:21   #15
Capi
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 13.11.2011
Ort: München
Beiträge: 1.006
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo Bianca,
ich kenne einen Hund, der hat eine Gehschiene. Würde das Deinem Hund etwas bringen?
Die Schiene ist, wenn ich das richtig weiß von Rehatechnik für Tiere.
Viele Grüße,
Linda, Tara und Rollimaus Capriora
Capi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 19:51   #16
Odin
2 Chaoten auf 6 Pfoten
 
Benutzerbild von Odin
 

Registriert seit: 12.12.2006
Ort: S-H
Beiträge: 8.189
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 104 Danke für 98 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Twist Beitrag anzeigen
Kurz OT, nur dass du weisst, was auf dich zukommt! Gestern ist uns folgendes passiert: Wir trafen im Wald Spaziergänger. Sagt der Mann zu seiner Frau " Guck mal, der hat nur drei Beine!"
Schaut mich die Frau an und fragt: Wird das wieder gut?



AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHH!:f ahne: Mach dich mit einem 3-Bein auf was gefasst!
Sorry, aber ich mußte doch ein wenig schmunzeln. Manche Leute sind echt zu dämlich.
Mein Nachbarskind fragte mich bei Odin damals auch, ob das Bein wieder nachwächst, aber da war sie drei oder so.
__________________
Grüße von Steffi mit Odin und Bruno
und
Wolli,
Heidi, Maischa & Pedro immer im Herzen

A home without a dog is just a house.
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 20:50   #17
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.347
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard

Huhu Bianca: Toi, toi, toi für Euch Donnerstag ... ... das wird schon !!!


Off-Topic:
[quote=Twist;135145]
Wir trafen im Wald Spaziergänger. Sagt der Mann zu seiner Frau " Guck mal, der hat nur drei Beine!"
Schaut mich die Frau an und fragt: Wird das wieder gut?

Sorry ... ... aber als Dreibeinermama kann ich mir einen Spruch dazu nicht verkneifen :

Vielleicht bringt ja der Weihnachtsmann ein neues Bein ... !
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"

Geändert von Kati (14.11.2011 um 20:56 Uhr)
Kati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 21:09   #18
Melody198
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Hallo ihr Lieben,
der Doc meinte, wenn er amputiert dann bis zum Ellenbogen, es bleibt also ein Stumpf. Damit könne er besser das Gleichgewicht halten, so seine Erfahrung. Komplett macht er nur wenn Krebs im Spiel ist.
Wir hatten auch nach einer Orthese gefragt, aber das wäre wohl nicht sinnvoll, weil es bei Bändergeschichten, vorrübergehend gemacht werden würde.

Kann er eigendlich dann noch ein normales Geschirr tragen? Oder lieber die speziellen?
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 23:18   #19
Klara
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 12.08.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.093
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

hu,hu Bianca .Steffi hat heute gerade einen Link reingesetzt wo man dreibeiner geschirr nach maß bekommen kann. Hab auch schon gestöbert. Wir drücken auch für Donnerstag die wird schon alles gut gehen wirste sehen
__________________
Liebe Grüße von Cornelia mit Lilly und Klara und Senta im Herzen

Klara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 16:05   #20
lisli
Mein Glück hat 3 Pfoten
 

Registriert seit: 03.08.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 630
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Twist Beitrag anzeigen
Kurz OT, nur dass du weisst, was auf dich zukommt! Gestern ist uns folgendes passiert: Wir trafen im Wald Spaziergänger. Sagt der Mann zu seiner Frau " Guck mal, der hat nur drei Beine!"
Schaut mich die Frau an und fragt: Wird das wieder gut?



AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHH!:f ahne: Mach dich mit einem 3-Bein auf was gefasst!

Off-Topic:
mich hat auch mal ein Typ gefragt: das wächst aber wieder nach oder?.............
__________________
Liebe Grüsse Elisa mit dreibeinchen TEKA und TINKA für immer im Herzen
lisli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de