Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Buchtipps und TV > Bücher

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2010, 08:41   #1
Luzie
Rollterrier-Bändigerin
 
Benutzerbild von Luzie
 

Registriert seit: 21.02.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Sind das alles Ihre?!

Auf das Buch freu ich mich schon, es erscheint Mitte Dezember.

http://www.mensch-mit-hund.de/257052.html

Franziskas Stil ist witzig und wortgewandt, bodenständig und sie nimmt für gewöhnlich kein Blatt vor den Mund
Und seit ich sie (bisher nur aus dem Internet) "kenne", hat sie immer eine Gruppe Hunde mit unterschiedlichen Handicaps.

__________________
Lieben Gruss - Heike
Luzie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2010, 08:08   #2
Luzie
Rollterrier-Bändigerin
 
Benutzerbild von Luzie
 

Registriert seit: 21.02.2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Ich durfte es schon lesen und muss sagen, ich finde es sehr lebendig, sehr nachvollziehbar und an einigen Stellen auch nachdenklich.
Der Stil ist unnachahmlich und ich muss oft in mich hineinkichern oder auch laut lachen. Auch das Zusammenleben mit den allesamt alten, kranken und oder behinderten Hunden ist so normal und trocken geschildert

Im übrigen ist es schon ab nächster Woche erhältlich und ein perfektes Geschenk zu Weihnachten
__________________
Lieben Gruss - Heike
Luzie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2010, 22:05   #3
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.352
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard

Hört sich interessant und lesenswert an. DANKE für den Tipp ...
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"
Kati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2010, 07:48   #4
Wonda
Neuer Benutzer
 

Registriert seit: 12.03.2009
Beiträge: 24
Abgegebene Danke: 4
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von Luzie Beitrag anzeigen
Auf das Buch freu ich mich schon, es erscheint Mitte Dezember.

http://www.mensch-mit-hund.de/257052.html

Franziskas Stil ist witzig und wortgewandt, bodenständig und sie nimmt für gewöhnlich kein Blatt vor den Mund
Und seit ich sie (bisher nur aus dem Internet) "kenne", hat sie immer eine Gruppe Hunde mit unterschiedlichen Handicaps.

Hallo Ihr Lieben!

Das Buch ist nun erschienen und ich habe bislang nur sehr positive Rückmeldungen bekommen. Ich bin also ganz schön stolz auf mein erstes "Papierbaby".

Ja, wir haben sechs entweder alte und/oder körperlich bzw. geistig eingeschränkte Hunde bei uns. Und "Sind das alles Ihre?!" ist immer die erste Frage, die den Leuten rausrutscht, wenn wir mit ihnen unterwegs sind...

Ein Radiosender hat schon ein Interview mit mir darüber gemacht und der nächste ist am Dienstag dran. So kann ich endlich mal "über den Äther" Verständnis dafür schaffen, sich doch auch der behinderten Hunde anzunehmen bzw. sie nicht leichtfertig einschläfern zu lassen, weil der Mensch in seiner geistigen Beschränkung glaubt, ein blinder, tauber oder wie auch immer behinderter Hund hätte keine Lebensqualität mehr.

Vom Buch geht übrigens 1 Euro hälftig an den Verein "Hunde brauchen Hilfe" (von denen haben wir Opi und Taco) sowie an den "Gnadenhof für alte und in Not geratene Hunde" der Familie Schenk in Neumarkt/St. Veit.

Wer übrigens ein Geschenk sucht: Ich verpacke das Buch auch gerne schön und schicke es direkt mit ein paar von Euch vorgegebenen Zeilen an den Empfänger des Geschenkes.

So, und nun freue ich mich auf Eure zahlreichen Bestellungen...

Lieben Gruß aus dem Behindi-Hundi-Haushalt (die schnarchen noch alle!) von

Wonda / Franziska
Wonda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 23:22   #5
gwenny
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von gwenny
 

Registriert seit: 01.01.2009
Ort: berlin
Beiträge: 347
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge
Standard

Ich finde das Buch super und habe sehr viel Spass beim Lesen.
Ich werde es auch zu Weihnachten verschenken, denn die Titel-Frage hört meine Freundin auch immer wenn sie mit ihrem Hunderudel unterwegs ist.
Die beschriebenen Situationen kennt so oder ähnlich jeder "Mehrhundehalter" und man erkennt sich selber wieder und kann darüber lachen.
Superehrlich geschrieben, jetzt ist mir sonnenklar warum z.B. Martin Rütter bloss einen Hund hat!

Liebe Grüße Ulrike mit Rolli-Gwenny
gwenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 19:46   #6
Marion
Benutzer
 
Benutzerbild von Marion
 

Registriert seit: 12.02.2010
Ort: Dormagen
Beiträge: 79
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Das Buch steht als erstes auf meinem Wunschzettel. Ich bin zwar schon 42 Jahre, aber ich habe gerade meinem Mann meine Bücherwunschliste gegeben!!!
Ich freue mich tierisch auf dieses Buch.
Ich liebe sie einfach, die Alten, die Kranken!!!!!!
__________________
Viele liebe Grüße von
Marion :o)

Marion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 23:07   #7
Klara
Erfahrener Benutzer
 

Registriert seit: 12.08.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.092
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Habs auch grade bestellt, und bin sehr gespannt freu
Liebe grüße Cornelia mit Lilly und Klaradreibein
Klara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2010, 23:38   #8
Odin
2 Chaoten auf 6 Pfoten
 
Benutzerbild von Odin
 

Registriert seit: 12.12.2006
Ort: S-H
Beiträge: 8.197
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 104 Danke für 98 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Marion Beitrag anzeigen
Das Buch steht als erstes auf meinem Wunschzettel.
Hihi, bei mir auch. Mal sehen, was der Weihnachtsmann so bringt..
__________________
Grüße von Steffi mit Odin und Bruno
und
Wolli,
Heidi, Maischa & Pedro immer im Herzen

A home without a dog is just a house.
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2010, 00:25   #9
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.650
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard

Hi Franziska,

herzlichen Glückwunsch zum offensichtlich super gelungenen Erstlingswerk ...

__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2011, 23:53   #10
Petra
Rollknopf-Sklave
 
Benutzerbild von Petra
 

Registriert seit: 20.02.2008
Ort: Castrop-Rauxel
Beiträge: 661
Abgegebene Danke: 6
Erhielt 36 Danke für 23 Beiträge
Standard

Habe es gelesen und mich kringelig gelacht.

Ein wirklich absolut gelungenes Erstlingswerk!
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Rollihund Knöpfchen und Viva
___________________
"Dass einmal das Wort TIERSCHUTZ erfunden werden musste,
ist eine der blamabelsten Angelegenheiten menschlicher Entwicklung."

Theodor Heuss, erster Bundespräsident Deutschlands 1949-1959
Petra ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de