Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Hunde mit körperlichen Gebrechen > Fotos von Hunden mit körperlichen Gebrechen zum Anschauen - bitte nicht antworten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.07.2014, 23:45   #1
GoldenEye
Pepes Mami
 
Benutzerbild von GoldenEye
 

Registriert seit: 22.07.2014
Ort: mannheim
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Pepe: Korrekturosteotomie nach Misshandlung

Mein Pepe wurde in Lagos (Portugal) an einer Tankstelle gefunden, und seine Retterin Michèle beobachtete, wie Jugendliche auf den Kleinen einprügelten. Aufgrund der Misshandlung war seine linke Seite ganz schlimm verletzt (das wurde aber erst viel später festgestellt), zu sehen war zunächst nur, dass sein linkes Vorderbein verkrüppelt war. Die Wachstumsepiphysen waren zertrümmert, daher wuchs die Elle allein, die Speiche aber nicht. Das Bein war in sich verdreht, er konnte nur mit der Unterkante des Unterarms "auftreten". Nach einer Korrekturosteotomie in der Klinik am Sandpfad in Wiesloch im April 2004 bekam er eine Orthese, die uns seitdem zuverlässig durchs Leben begleitet:

Geändert von GoldenEye (22.07.2014 um 23:48 Uhr) Grund: Titel falsch geschrieben
GoldenEye ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de