Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Blinde Hunde > Sport, Spiel und Beschäftigung

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2008, 00:08   #1
Kim
Strubbel
 
Benutzerbild von Kim
 

Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Kammerbach
Beiträge: 5.997
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 130 Danke für 105 Beiträge
Standard Ball spielen mit blindem Hund

Blinde Hunde können Ball spielen. Das ist im Prinzip ganz einfach, Voraussetzung ist nur, dass der Hund gerne mit einem Ball spielt.

Am besten ist dafür der Ball geeignet der eine kleine Klingel innen drinnen hat mit Wurfseil. Diese Bälle bekommt man in jedem Zoogeschäft oder Internetshop. Dann lässt man den Hund erstmal den Ball tragen, sofern er das mag. Kommando "aus" und den Ball an sich nehmen. Ihn ein wenig schütteln so das die Klingel zu hören ist und den Hund erstmal "heiß" machen.

Dann laut Achtung rufen (was dem Hund zeigen soll dass nun etwas geschieht) und den Ball nur 2m vor sich hinwerfen. Direkt nach dem Achtung "Los" rufen, das soll dem Hund signalisieren dass er losspurten kann. Blindi wird den Aufprall des Balles hören und hinlaufen. Es bedarf einigem Training bis der Hund den Aufprall mit der Distanz dahin verbindet. Man kann die Weite des Wurfs dann von Tag zu Tag steigern. Der Hund hört nicht nur den Aufprall sondern auch das pfeiffende Geräusch in der Luft dass der Ball verursacht.

Um es dem Hund am Anfang noch mehr zu erleichtern sollte man auf die Windrichtung achten. Am einfachsten findet der Hund Dinge die er mit Seitenwind orten kann. Bei Gegenwind ist der Geruch des Balles zu großflächig verteilt und bei Rückenwind kann der Hund den Ball erst riechen wenn er über ihn hinweg gelaufen ist.

Mit dem Ballspielen kann man auch verschiedene Übungen machen. Erstmal das Kommando "aus" an sich festigen, oder dem Hund beibringen mit Ball in der Schnüss vorzusitzen. Den Ball dann aus zu geben und um uns rum ins Fuß zu laufen um auf den nächsten Ballwurf zu warten. Dies kann man beliebig erweitern.






__________________
liebe Grüße Heike mit
Jamie, Aston, Indiana und
den Katzen Coopa und Lenny
sowie 6 Hühner und 1 Hahn, 3 Kaninchen, 17 Schafe und 17 Rinder

Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Eine Lüge braucht stets einen Komplizen.

(Epiktet)






Kim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 12:51   #2
shary68
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von shary68
 

Registriert seit: 03.10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

ich stecke unseren ball vor dem spielen in eine tüte mit trockenpansen-den findet sie dann immer
shary68 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de