Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Handicap Hunde suchen ein Zuhause > Taube Hunde

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2013, 16:19   #1
THIN
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von THIN
 

Registriert seit: 16.08.2013
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard JAMUU Podenco




Jamuu (Droepy) (NOTFALL) sitzt seit 3!!! Jahren im spanischen Tierheim.....

Alle Neuigkeiten, weitere Fotos und Wissenswertes über JAMUU finden Sie in seinem Tagebuch unter:
http://podencoclub.de/cgi-bin/portal/index.cgi?action=forum&board=verm-phillholly&op=disp&num=15909

Aufenthaltsort: Marbella/Spanien
Rasse/Gattung: Podenco Compañero
Geschlecht: Notfall/Rüde
Alter: ca. 12/2008
Farbe: weiß/braun
Kastriert: Ja
Krankheiten: keine bekannt
Schulterhöhe: ca. 65 cm
Schutzgebühr: 280 € + 40 € Transportkostenbeteiligung

JAMUU ist sehr sanftmütig und einfach liebenswert. Er versteht sich bestens mit seinen Artgenossen und ist sehr sozial.
Auch mit Katzen hat JAMUU keine Probleme (s. Video).
Er ist oft noch richtig albern und spielt ausgelassen.
Trotzdem hat er auch schon eine gewisse Souveränität und Gelassenheit.
JAMUU ist ein sehr freundlicher Hund, der Fremden gegenüber anfangs zwar ein wenig schüchtern ist, sich aber schnell von der Vertrauenswürdigkeit seines Gegenübers überzeugen lässt.
Bei bekannten Personen ist er aufgeweckt, offen und verschmust.
Insgesamt ist er ein großer, sportlicher, aber überaus liebenswerter Hundemann. Mit seiner Taubheit hat JAMUU selbst gar keine Probleme.
Er kommt gut damit zurecht- vermutlich kennt er es auch gar nicht anders.
Die Zusammenarbeit mit einem tauben Hund erfordert zwar ein wenig mehr erzieherische Kreativität als man sie für einen hörenden Hunden aufbringen muss, aber mit etwas Geduld und Einfühlungsvermögen ist auch das kein Problem.
Und ein Podenco fordert seinen Menschen vermutlich immer etwas Umdenken und Kreativität ab- da fällt JAMUUs Taubheit gar nicht ins Gewicht ;-)

Der freundliche JAMUU (17432) lebt seit dem 13.12.2010 im Tierheim Triple A (Spanien).
Er hätte so gerne endlich ein Zuhause bei Menschen die gemeinsam mit ihm Abenteuer bestreiten, ihn aber genauso lieben und verwöhnen.
Vielleicht können Sie ihm diesen Wunsch endlich erfüllen...?
JAMUU ist geimpft, gechipt, kastriert und bei Ausreise auf die Mittelmeerkrankheiten Leishmaniose, Babesiose, Ehrlichiose und Filariose getestet.
Unsere Tierärzte konnten für seine leichte Kopfschiefhaltung keinen Grund im Bewegungsapparat finden, aller Wahrscheinlichkeit hängt diese mit seiner Taubheit (dem Innenohr) zusammen.

http://helfende-haende-ev.com.zergpo...Id=425458.html

KONTAKT:
Katrin Leber
katrin@helfende-haende-ev.com
Telefon:02058 / 977 977 6

Videos:
http://youtu.be/oDUufORdDrc
http://youtu.be/XQw9YQ6U6dA
http://youtu.be/0GPQaV7INNU
THIN ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de