Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Handicap Hunde suchen ein Zuhause > Taube Hunde

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2017, 14:37   #1
asti
Benutzer
 
Benutzerbild von asti
 

Registriert seit: 06.10.2008
Ort: Buseck
Beiträge: 51
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Tierheim aixopluc: PHOEBE, 8 Monate, Podenco - eine traumhafte Hündin

PHOEBE: Podenco, Hündin , Geb.: 08.2016, Gewicht: 7 kg , Höhe: 42 cm

PHOEBE wurde in Manresa gefunden. Ein Besitzer hat sich nie gemeldet. Daher sucht die junge Hündin nun ein neues Zuhause.
PHOEBE ist ein Menschenfreund. Zwar ist sie anfangs ein wenig schüchtern und auch unterwürfig, aber sie taut sehr schnell auf und zeigt dann, wie lebensfroh sie in Wirklichkeit ist. Sie macht auch keinen Unterschied ob die Zweibeiner noch Kinder sind oder Erwachsene, sie ist freundlich gegenüber jedem.
PHOEBE ist eine aktive Hündin, die gerne läuft und herum tobt. Daher sollte ihre neue Familie sich gerne in der Natur aufhalten wollen und ihr die Bewegung bieten, die sie benötigt.
Mit Hunden ist sie gut verträglich. Sie ist anfangs fremden Hunden gegenüber etwas unsicher, verliert dies aber schnell, wenn sich ihr der andere Hund sozial gegenüber benimmt. Dann spielt und tobt sie ausgelassen mit diesem und setzt diesem auch Grenzen. Spielzeug und auch Futter teilt sie nicht sehr gerne mit anderen Hunden. Da sollte ihre neue Familie ihr klare Regeln vorgeben, wenn sie dort nicht als Einzelhund leben würde.
Katzen verfolgt sie spielerisch, wenn diese rennen. Sie packt aber nicht zu, sondern stoppt diese. Dennoch wäre ein entspanntes Zusammenleben mit einer Katze nur dann möglich, wenn die Katze sehr hundeerfahren ist und nicht vor ihr weg läuft.
PHOEBE hat leider ein Handicap, was die Vermittlung nicht gerade leicht macht, denn sie ist taub. Wir suchen daher Menschen, die bereit sind, sich darauf einzulassen und gemeinsam mit PHOEBE einen Kommunikationsweg über Sichtzeichen, Körpersprache etc. aufbauen. Sprache ist nur ein Kommunikationsweg und gerade Hunde kommunizieren kaum darüber. Ein entspanntes Zusammenleben ist demnach auch mit einem tauben Hund durchaus möglich.

PHOEBE ist kastriert, geimpft, gechipt und negativauf Mittelmeerkrankheiten getestet.









Kontakt:
Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537
Astrid Weber, Handy: 0152 33658177
Hannah Wern, Handy: 0151 24126008
Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264


Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/
__________________
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen.
Ernst R. Hauschka
asti ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de