Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Gesundheit und Ernährung > Gesundheitsfragen > Zähne und Gebiss

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2012, 00:51   #1
Steffi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Steffi
 

Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard Unterbiss ? Überbiss ? ...

Hallo,

wir möchten einem zweitem Tierschutzhund ein zu Hause schenken.

Ein kleiner Rüde ( ca. 2 Jahre )aus Spanien könnte es eventuell werden.

Er hat ein stehendes und ein hängendes Ohr,

also ein unverwechselbares Kerlchen

Auf den Bildern im Internet ist zu sehen das er einen Unterbiss ( oder nennt man es Überbiss ?) hat,

auf einer Seite sieht man bei geschlossenem Mund seine Zähne,

auch den langen Zahn.

Kann es mit dieser Zahnfehlstellung mal zu Komplikationen kommen ?

z.B. bei der Nahrungsaufnahme ?

Oder beisst er sich auf die Oberlippe beim essen ?

Hat jemand Erfahrung und kann mir etwas darüber erzählen ?

Danke
__________________
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Liebe Grüße Steffi mit Ladyli
Steffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 13:23   #2
skyline
Blindflug-Navigatorin
 
Benutzerbild von skyline
 

Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Herford
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 157
Erhielt 195 Danke für 187 Beiträge
Standard

Hallo Steffi,

was ist denn länger - der Oberkiefer oder der Unterkiefer und welchen Fangzahn (das ist der lange ) kann man denn sehen, den oberen oder den unteren?

Die Bezeichnungen Unter-und Überbiss werden immer wieder durcheinander geworfen, erst mal zur Begriffsbestimmung:

Beim Unterbiss oder auch Vorbiss (Mesialbiss) ist der Unterkiefer länger - Beispiel Boxer.

Beim Überbiss oder Rückbiss (Distalbiss) ist der Oberkiefer länger.


Meine Hündin hat einen starken Rückbiss - bei ihr waren mehrere OP´s erforderlich, aber das muss nicht zwangsläufig der Fall sein.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit dem gemischten Doppel Unkas und Makawi sowie Sky (blind) und Jette (taub)

Für Trixi, unvergessen:
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.
(Albert Schweitzer)


"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." (Antoine de Saint-Exupéry)
skyline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 21:52   #3
Katja
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Huhu Steffi,

Maruscha, ebenfalls aus Spanien, hat einen deutlichen Unterbiss. Musst mal Fotos gucken hier im Forum, da sieht man das auch. Fressen kann sie problemlos alles. Hier wird roh gefüttert, auch Knochen gehen mit dem komischen Gebiss

Was allerdings auffällt ist, dass sie trotz gleicher Fütterung im Gegensatz zu den anderen deutlich mehr Zahnstein hat. Neben eventueller Veranlagung vermute ich da schon einen Zusammenhang mit ihrer Zahnfehlstellung. Aber wenn´s mehr nicht ist...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 23:09   #4
Steffi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Steffi
 

Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo Katja,

ich habe keine Bilder von Maruscha gefunden ?!

Wo finde ich sie ?
__________________
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Liebe Grüße Steffi mit Ladyli
Steffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 23:17   #5
Steffi
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Steffi
 

Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 121
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von skyline Beitrag anzeigen
Hallo Steffi,

was ist denn länger - der Oberkiefer oder der Unterkiefer und welchen Fangzahn (das ist der lange ) kann man denn sehen, den oberen oder den unteren?
Hier der kleine Mann, die Bilder kann man vergrößern,

... erst zoom, dann rechts unter Adchoices in das graue Kästchen klicken,

dann erscheinen die Bilder sehr groß

http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/wann-darf-sultan-endlich-gluecklich-sein-a77638604/
__________________
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-
Liebe Grüße Steffi mit Ladyli
Steffi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2012, 23:58   #6
skyline
Blindflug-Navigatorin
 
Benutzerbild von skyline
 

Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Herford
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 157
Erhielt 195 Danke für 187 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Steffi Beitrag anzeigen
Hier der kleine Mann, die Bilder kann man vergrößern,

... erst zoom, dann rechts unter Adchoices in das graue Kästchen klicken,

dann erscheinen die Bilder sehr groß

http://www.deine-tierwelt.de/kleinanzeigen/wann-darf-sultan-endlich-gluecklich-sein-a77638604/

Huhu Steffi,

was für ein süßer Fratz!

Erinnert mich von der Zahnstellung her eher an Maruscha.


Übrigens hat auch Makawi mehr mit Zahnstein zu kämpfen als die anderen hier. Vielleicht doch begünstigt durch die Fehlstellung?
__________________
Liebe Grüße
Petra mit dem gemischten Doppel Unkas und Makawi sowie Sky (blind) und Jette (taub)

Für Trixi, unvergessen:
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.
(Albert Schweitzer)


"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." (Antoine de Saint-Exupéry)
skyline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2012, 23:26   #7
Katja
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Huhu Steffi,

hm, jetzt is die Anzeige nicht mehr drin?!

Guck mal, hier ist ein aktuelles Bild von Maruscha, musst du relativ weit runter scrollen

http://www.behinderte-hunde-forum.de...t=1266&page=37

Das weiße, haarige bei mir aufm Arm
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2012, 13:57   #8
bobby
Dalmi
 
Benutzerbild von bobby
 

Registriert seit: 09.01.2010
Ort: münchen
Beiträge: 187
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo

mein Gismo kommt auch aus Spanien und hat einen gewaltigen Unterbiss das heißt unten ist es länger als oben ca 1 cm Unterschied und der untere Reißzahn ist auch zu sehen.
Ich war total geschockt weil man mir das verschwiegen hatte.
Gleich zum Tierarzt und der meinte wichtig sind die hinteren Zähne die müßen überein stimmen weil der Hund damit beißt etc. und das stimmt auch.
Inzwischen liebe ich sein Unterbiss weil es ihm so einen belämmerten Gesichtsausdruck gibt .
Ich würde mir nicht soviele Gedanken machen.
__________________
Liebe Grüße Ela

Mit ihrem Seelentier Bobby
bobby ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de