Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Gesundheit und Ernährung > Gesundheitsfragen > Zähne und Gebiss

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2008, 21:46   #11
sukadeva
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von sukadeva
 

Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Schwabenland
Beiträge: 455
Abgegebene Danke: 7
Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge
Standard Zum Thema Zahnstein

Da hätte ich auch mal ne Frage.
Mein Jerry (Dackel/Pudelmischling) hat jetzt nicht unbedingt die schlechtesten Zähne.
Vorne oben fehlen 3 in der Mitte, unten Einer und ein Backenzahn.
Allerdings sind sie die Zähne vom Zahnfleisch aus gesehen im oberen Viertel/Drittel? mit so graugrünem Zahnstein (wie das halt immer so aussieht) befallen.
Der neue Tierarzt meinte, das sei für sein Alter noch ok so.
Habs vor 2 Jahren entfernen lassen.
Eine Zahnsteinentfernung erfordert ja immer eine Vollnarkose die in seinem Alter (15) ja nicht unbedingt sein müßte.
Aber so ganz glücklich bin ich nicht mit der Diagnose.
Wenn ich den Zahnstein wegmachen lasse und ihm passiert was dabei, würde ich mir das nicht verzeihen. Risiko?
Wenn nicht, ihm ist egal ob er aus dem Maul stinkt aber zuviel Bakterien gehen ja auch auf die Nieren?
Ein älterer Hundehalter hat mir mal empfohlen Zahnseide um den Zeigefinger zu wickeln und wenn der Hund es zuläßt damit immer am Zahn rauf und runter zu fahren damit der Zahnstein nicht mehr wird.
Wie halten es denn die anderen mit ihren Hundeopas und Omas mit der Zahnreinigung?
Über viele Antworten würde ich mich freuen.

Liebe Grüße
Eva mit Jerry
__________________
Was du nicht willst, das man dir tu', das füg' auch keinem andern zu.
sukadeva ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2008, 15:21   #12
Bernie
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Halloooo!

Das is immer so was mit den alten hunden...mit 15 würd ichs mir auch überlegen ob ich da noch was machen lasse, aber wenn er sehr brav ist gibts da so ein gerät mit dem kann man den zahnstein manuell entfernen, einen scaler - heißt das ding. da ich beim ta arbeite hab ich so was zu hause. würd deinen ta fragen ob er dir sowas besorgen kann und er soll dich gleich mal einschulen. weil wie du schon gesagt hast geht das sonst alles auf die organe, da sind ja irre viel bakterien drauf.

liebe grüße und viel glück
elli
  Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2008, 17:55   #13
Kati
Koboldfan
 
Benutzerbild von Kati
 

Registriert seit: 12.06.2007
Ort: Fockbek in Schleswig / Holstein
Beiträge: 10.347
Abgegebene Danke: 105
Erhielt 162 Danke für 151 Beiträge
Standard

Ich habe meiner alten Jule (fast 15 Jahre alt geworden) im letzten Lebensjahr auch regelmäßig die Zähne geputzt, obwohl sie wirklich gut in Schuss und nahezu vollständig waren. Ihr fehlte dann nämlich einfach die Kraft, Kauknochen und richtig harte Hundekuchen zu zerkauen.
Nach einigen unproblematischen Versuchen mit einer Hundezahnbürste bin ich mutig geworden und habe ihr die Hundezahnpasta auf eine elektrische Zahnbürste gemacht. Erstaunlicherweise hat es funktioniert: Sogar damit hat Julchen sich im Maul herumhantieren lassen ...
__________________
Kati mit Doddi im Arm und Jule im Herzen
"Die, die wir lieben, sterben nicht von uns weg.
Sie sterben in uns hinein und bleiben als Erinnerungen für immer bei uns !"

Geändert von Kati (26.12.2008 um 17:59 Uhr)
Kati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2009, 20:10   #14
Lea
Icebärbändigerin
 
Benutzerbild von Lea
 

Registriert seit: 07.01.2005
Ort: NRW
Beiträge: 2.458
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 11 Danke für 11 Beiträge
Standard

Bei dickem Zahnstein entferne ich den Belag mit ner Metallnagelfeile mit der Längsseite von der Spitze ohne Narkose aber mit viel Leckerchen.
__________________
Liebe Grüße Andrea+Gizmo(3j+taub)
RBB:meine geliebte Lea(Hörnix+12j)+Fay(Hörnix+13j)+Zini(12j)Bounty(18 j)+Iceb ärchen(Hörnix+14j)

Taube Hunde sind wie ungeschliffene Diamanten, man muss nur die Zeit und Geduld aufbringen,sie zu formen.
Lea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de