Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Gesundheit und Ernährung > Gesundheitsfragen > Zähne und Gebiss

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2008, 17:36   #1
Mitternachtsengel
DuntysDosenöffner
 
Benutzerbild von Mitternachtsengel
 

Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Oldenburg
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard Zähne sauberhalten

Ich habe mir vorhin Duntys Gebiss mal genauer angesehen und festgestellt, dass er wieder Zahnbelag hat *uff*
Ich geh ja eh morgen zum Tierarzt (siehe "Dicke Backe") aber ich hab mich gefragt, was man machen kann, damit der Hund keinen Zahnbelag, Zahnstein etc bekommt...
Meinem ersten Hund haben wir tatsächlich die Zähne geputzt *grins* Das fange ich mit Dunty jetzt auch langsam an ..
was kann man denn noch machen?
Duntys Zähne sind ja "saniert" worden als er kastriert wurde (ca. 2 Jahre her)... Seitdem fehlen da ja auch schon Zähne :(

Edit: Mundgeruch hat unser Hund auch noch *uff* naja den wird man ja meist eh nich los ;)
LG
Svenja

Geändert von Mitternachtsengel (23.11.2008 um 17:44 Uhr)
Mitternachtsengel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2008, 18:54   #2
Katja
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Huhu Svenja,

ich putze meinen Hunden nicht die Zähne. Dank Rohfütterung haben sie alle ein ordentliches Gebiss bis auf Fips. Er hat erst kürzlich bei einer Zahnsanierung acht Zähne lassen müssen. Obwohl er genau das zu fressen kriegt was auch die anderen kriegen. Zum gewissen Teil scheint das auch Veranlagung zu sein.

Seit die Zähne gemacht wurden hat Fips übrigens keinen Mundgeruch mehr! Gut, nach Rosen riecht er nich ausm Maul, das tut wohl kein Hund, aber es stinkt nicht mehr.

Martina hat glaube ich bei ihren Hunden ein Gel benutzt, ich weiß aber nicht, ob sie das immer noch macht. Bestimmt schreibt sie noch was dazu.

LG
Katja
  Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 19:45   #3
Odin
2 Chaoten auf 6 Pfoten
 
Benutzerbild von Odin
 

Registriert seit: 12.12.2006
Ort: S-H
Beiträge: 8.197
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 104 Danke für 98 Beiträge
Standard

Hallo!
ich persönlich putze meinen Hunden nicht die Zähne. maischa hat leider schon sehr schlechte Zähne mitgebracht, aber das was noch da ist, hat sich gut"erholt" und Odin hat mit seinen fünf Jahren ein strahlend weißes Gebiß ! Das wird oft gelobt.
Beide werden ja mit TroFu sowie Barf gefüttert und bekommen viel zum Kauen.

Durch Kauen kann man sicher einiges in Schacht halten. Zähne müssen arbeiten. Aber es ist auch sicher Veranlagung. bei manchen Hunderassen liegen die ja auch so eng aneinander usw.

Toitoitoi für morgen.
__________________
Grüße von Steffi mit Odin und Bruno
und
Wolli,
Heidi, Maischa & Pedro immer im Herzen

A home without a dog is just a house.
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 22:12   #4
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.650
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Katja Beitrag anzeigen
Martina hat glaube ich bei ihren Hunden ein Gel benutzt, ich weiß aber nicht, ob sie das immer noch macht. Bestimmt schreibt sie noch was dazu.
... mach ich doch gerne

Ja, Katja hat recht, ich habe das Gel ausprobiert, aber leider war das auch nicht das Gelbe vom Ei. Flöckchen und Pucki zergeln ja viel mit Stoffspielzeugen und haben von daher so gut wie keinen Zahnstein.

Lissy mag keine Spielzeuge, ihr putze ich die Zähne drei bis vier mal die Woche. Ganz verhindern kann ich den Zahnstein dadurch nicht, aber es ist besser als wenn ich gar nichts mache. Ich fürchte, dass es bei Lissy auch ein großer Teil Veranlagung ist.

Alles, alles Gute für morgen
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 22:42   #5
Mitternachtsengel
DuntysDosenöffner
 
Benutzerbild von Mitternachtsengel
 

Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Oldenburg
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

danke mädels - das morgen is ja schon vorbei ;)
dunty hat einen entzündeten backenzahn und bekommt antibiotika. der wird wohl bald raus müssen der zahn. dunty bekommt ja auch TroFu und hin und wieder einen markknochen .. na mal schauen ;)
__________________
Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist es ist nur Deine Schuld wenn sie so bleibt! (Die Ärzte ) ;)


Svenja & Tim grüßen mit Dunty (Hund mit versteiftem Ellenbogengelenk), 17 Mausels und 4 ChaosKaninchen
Mitternachtsengel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 22:44   #6
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.650
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard

Ups - ist Steffi schuld ... - hab mich nur hinten dran gehängt ...
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 22:45   #7
Mitternachtsengel
DuntysDosenöffner
 
Benutzerbild von Mitternachtsengel
 

Registriert seit: 25.01.2008
Ort: Oldenburg
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
Standard

*hihi* ist ja nicht schlimm ;)
__________________
Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist es ist nur Deine Schuld wenn sie so bleibt! (Die Ärzte ) ;)


Svenja & Tim grüßen mit Dunty (Hund mit versteiftem Ellenbogengelenk), 17 Mausels und 4 ChaosKaninchen
Mitternachtsengel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 22:51   #8
Odin
2 Chaoten auf 6 Pfoten
 
Benutzerbild von Odin
 

Registriert seit: 12.12.2006
Ort: S-H
Beiträge: 8.197
Abgegebene Danke: 66
Erhielt 104 Danke für 98 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Marty Beitrag anzeigen
Ups - ist Steffi schuld ... - hab mich nur hinten dran gehängt ...
Oh sorry , wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
__________________
Grüße von Steffi mit Odin und Bruno
und
Wolli,
Heidi, Maischa & Pedro immer im Herzen

A home without a dog is just a house.
Odin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2008, 22:52   #9
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.650
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard

- so simma, immer im Einsatz in Sachen Daumendrücken ...
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2008, 19:42   #10
Bernie
Benutzer
 
Benutzerbild von Bernie
 

Registriert seit: 16.03.2008
Ort: [VERBORGEN]
Beiträge: 37
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Hi Svenja!!!

wollt noch schnell meinen senf zum thema zähne beisteuern... also, unser bernie hat ja für ein möpschen recht schöne zähne, dafür ist unser großer sehr anfällig, trotz kauknochen...bekommt er immer wieder zahnstein. ich putze jetzt ein mal pro woche mit hundezahnpaste (mit geflügelgeschmack) die zähne, und es hilf echt super. er hats auch wirklich gern, kommt gleich angelaufen wenn er die bürste sieht - findet er lecker - zahnpaste hab ich vom ta...

liebe grüße elli
__________________
[VERBORGEN]
Bernie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de