Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Gesundheit und Ernährung > Gesundheitsfragen > Zähne und Gebiss

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2009, 23:14   #11
kira
Zuckerschnute
 
Benutzerbild von kira
 

Registriert seit: 29.05.2009
Ort: BW
Beiträge: 1.177
Abgegebene Danke: 32
Erhielt 51 Danke für 49 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von skyline Beitrag anzeigen

Wir geben übrigens nicht das Zahnpflegegel von Orozyme, sondern die Orozyme-Kaustreifen in Größe L und sogar mein Allergiker Sky verträgt sie.
Huhu Petra,

das Gel haben wir vom Tierarzt, also müssten die Kaustreifen
auch passen, danke.
__________________
Liebe Grüsse

Angelika mit Kira, blind und Amie
kira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2009, 23:23   #12
skyline
Blindflug-Navigatorin
 
Benutzerbild von skyline
 

Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Herford
Beiträge: 5.238
Abgegebene Danke: 157
Erhielt 195 Danke für 187 Beiträge
Standard

Hallo Angelika,

bei der Orozyme-Zahncreme konnte ich auch keinen Erfolg verbuchen, aber die Kaustreifen finde ich besser.
Es ist der einzige Kauspaß, den Sky haben kann, weil er ja nix verträgt .

Ich war mir nur bei Kira nicht sicher wegen ihrer Diabetes aber das findest Du sicher in der ZUsammensetzung.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit dem gemischten Doppel Unkas und Makawi sowie Sky (blind) und Jette (taub)

Für Trixi, unvergessen:
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen.
(Albert Schweitzer)


"Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." (Antoine de Saint-Exupéry)
skyline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 00:32   #13
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.650
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von skyline Beitrag anzeigen
bei der Orozyme-Zahncreme konnte ich auch keinen Erfolg verbuchen, aber die Kaustreifen finde ich besser.
Ich benutze auch beides, Orozyme Zahncreme und die Kaustreifen in Größe M, muss aber leider sagen, dass sich bei uns nicht allzu viel getan hat ... um die nächste Zahnsteinentfernung beim TA werden wir wohl nicht rumkommen ...

Ich glaube, bei den Hundis ist es wie bei den Menschen. Manche haben die Veranlagung, Zahnstein zu bilden und andere haben ein bissel mehr Glück.

Dass unsere Hundis altersbedingt auch nicht mehr so viel mit Kauseilen etc. spielen, ist bestimmt auch ein Grund, dass sich Zahnstein schneller bildet.

Übrigens, ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Orozyme Kaustreifen in der Größe S ganz anders sind. Es sind schmale Streifen, die sich leicht durchbrechen lassen und dementsprechend schnell von den Hundis "vernichtet" werden. Bei der Größe M sind sie richtig schön lange beschäftigt ...

Ich habe keine Ahnung, warum die Dinger in den verschiedenen Größen so eine unterschiedliche Textur haben ...
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)

Geändert von Marty (02.08.2009 um 00:45 Uhr)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 00:44   #14
Kim
Strubbel
 
Benutzerbild von Kim
 

Registriert seit: 19.04.2005
Ort: Kammerbach
Beiträge: 5.997
Abgegebene Danke: 163
Erhielt 130 Danke für 105 Beiträge
Standard

Wieso bildet sich der Zahnstein bei Hunden so unterschiedlich aus?

Wenn ich so an Opi denke, mit seinen 14 Jahren und 3 Monaten, der hat null Zahnstein. Er bekommt auch nix hartes zum kauen, er hat einfach keinen. Und andere Hunde "leiden" da schon dran wenn sie noch ganz jung sind.

Weiß jemand warum?
__________________
liebe Grüße Heike mit
Jamie, Aston, Indiana und
den Katzen Coopa und Lenny
sowie 6 Hühner und 1 Hahn, 3 Kaninchen, 17 Schafe und 17 Rinder

Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Eine Lüge braucht stets einen Komplizen.

(Epiktet)






Kim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 00:47   #15
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.650
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard

Hi Heike,

Zitat:
Zitat von Kim Beitrag anzeigen
Wieso bildet sich der Zahnstein bei Hunden so unterschiedlich aus?

Weiß jemand warum?

Ich meine mal gehört zu haben, dass das mit der Zusammensetzung des Speichels zu tun hat. Sicherlich spielt auch die Ernährung eine Rolle, wir haben z.B. mehr Zahnstein je mehr Getreide das Futter enthält.

Ich werde morgen mal Mr Google befragen ...
__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 10:20   #16
Alexa
Husky-Power
 
Benutzerbild von Alexa
 

Registriert seit: 02.11.2007
Ort: Eckernförde/SH
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 34
Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge
Standard

Moin!

Habe auch gehört, daß es mit der Zusammensetzung des Speichels, natürlich auch erblich bedingt und mit dem Futter zu tun hat.

LG Liisa mit Dama
__________________
LG Liisa mit Dama
www.kikis-pfotenhilfe.de

Alexa - wir vermissen Dich soooo sehr!!!
Alexa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2009, 11:06   #17
Laila
Blindehundefan
 

Registriert seit: 04.02.2008
Ort: NRW
Beiträge: 1.752
Abgegebene Danke: 9
Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Alexa Beitrag anzeigen
Moin!

Habe auch gehört, daß es mit der Zusammensetzung des Speichels, natürlich auch erblich bedingt und mit dem Futter zu tun hat.

LG Liisa mit Dama

Dies habe ich auch schon gehört und ist bei uns Menschen soll es so ähnlich sein
__________________
Liebe Grüße
Claudia

Und Laika im Herzen
Auch Blinde können sehen, nur anders.
Laila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 01:12   #18
grka
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von grka
 

Registriert seit: 18.09.2008
Ort: Braunschweig
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
Standard

Huhu

wir wollen/müssen nächste Woche neues bestellen. Falls jemand interesse hat, kann er mir gerne eine PN schicken. soweit kann ich keine negativen Verhaltensänderungen bei Ever feststellen. Die letzten 2 Wochenenden hatten wir bei der Staffel Gerätetraining, wobei wir ein großes Gerüst mit Hängebrücke und waagerechten & schrägen Leitern hatten. Ever musste sich also beim Training superdolle konzentrieren und er hat es echt hervorrangend gemeistert. Ebneso konnte er beide Mal den ganzen Tag mit draußen in der Gruppe der anderen Hunde brav liegen bleiben ohne Probleme. Ich denke wenn die Algen seine SD Werte negativ beeinflußt hätten, dann wäre das anders gelaufen. Ich freu mich darüber

Grüße
Grit
grka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2009, 21:32   #19
Katja
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard

Huhu Grit,

habt ihr schon bestellt? Falls nicht, tät ich mich wohl gerne dranhängen.

Hab vorhin einen Blick auf Maruschas Zähne geworfen und bin fast umgefallen, gerade an den Reißzähnen sammelt sich da schon wieder jede Menge an. Wenn das so weitergeht, würde sie in ein paar Monaten garantiert wieder in Narkose Da starte ich vorher lieber nen Versuch mit dem Pulver!
  Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2009, 02:08   #20
grka
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von grka
 

Registriert seit: 18.09.2008
Ort: Braunschweig
Beiträge: 186
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
Standard

Hi

wir wollten es morgen machen, die letzten Tage waren etwas streßig. Ich bestell dir gerne etwas mir.

LG
Grit
grka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de