Behinderte Hunde Forum

Zurück   Behinderte Hunde Forum > Hunde mit Handicap > Hunde mit geistigen Behinderungen > Allgemeines

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2005, 13:21   #31
Marty
*
 
Benutzerbild von Marty
 

Registriert seit: 14.09.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 12.642
Abgegebene Danke: 64
Erhielt 232 Danke für 188 Beiträge
Standard Re: Hilfe Monsterchen

Tja, Quatrelle,

sag Bescheid, wenn Frauchen dir alles mit den Bienchen und Blümchen genau erklärt, ich höre dann besser auch noch mal mit zu [img][/img]

Oh, Mann, wie peinlich - Zecke!!! [img][/img]

Rot vor Peinlichkeit angelaufene Grüße

Martina

__________________
Liebe Grüße

Martina

mit den Sternenfellkindern Flöckchen, Lissy und Pucki

Tempora mutantur nos et mutantur in illis - Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen (lateinisches Sprichwort)
Marty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2005, 20:19   #32
Patricia
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Hilfe Monsterchen

Huaahahahaha, wegschmeiss!!! Ne Zecke! [img][/img]
Ich lach mich kaputt, das ist ja echt gut und dann hat er sich auch noch verwundert angeschaut, das hätt ich zugerne gesehen, Hunde sind einfach unglaublich!

Bienchen und Blümchen wäre wohl doch ziemlich angebracht [img][/img] [img][/img] [img][/img]


Grüsse an den Jungpubertierenden

Patricia und Lulumaus*washattederdenndaambauch-jetztsagschon-binauchschongross!*
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 15:04   #33
Quatrelle
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Hilfe Monsterchen

Hallo Ihr Lieben,

Gott sei Dank hat sich die Situation bei uns was entkrampft. Nala war auch schon total angewidert! Nun kehrt so nach und nach Ruhe ein, - naja eben das, was man bei uns so Ruhe nennt.

Monsterchen hat Frauchen heute mrogen in einem akuten Anfall von guter Laune ganz heftig in die Hand gebissen, dass Frauchen aufgeschrien hat, kam aber kein Blut, gibt wohl nur Hämathom. Also der ist wieder ganz der Alte! Wie der das alles weg gesteckt hat, das ist echt ein Phänomen, der hat mir noch nachträglich die ganze Tour versaut. Frauchen hält mich jetzt glaube ich für ein Weichei, weil ich so lange auf der Couch gelegen und gelitten habe!

Nun sind die Esel dran, Frauchen muß denen nun jeden Morgen eine gründliche Pediküre machen, weil Aida´s und Moritz Hufe so schlecht sind, naja, anders wär ja langweilig! Das ist echt ein tollles Bild, weil Aida und Moritz wolen eigentlich raus auf die Wiese und Frauchen versucht sie festzuhalten und die Füße zu machen! Dafür hat Moritz da heute gestanden wie eine Ballerina, hat das hintere Bein ganz nach hinten abgespreizt, sah echt lustig aus. Aber manchmal , da treten die dann so hinten weg.

Unsere Undine hat, das muß hier auch mal gesagt werden -, der neuen Huforthopädin den BH schnippen lassen! Sie hat ganz vorsichtig hinten angepackt und gezogen und dann losgelassen und schnipp! Die hat vielleicht blöde geguckt!

Das war´s erstmal von uns.

Liebe grüße

Euer Quatrelle
  Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2005, 15:20   #34
Lucky
Gast
 

Beiträge: n/a
Standard Re: Hilfe Monsterchen

HI Quatrelle,

na das hört sich ja nun nur noch nach dem ganz normalen Wahnsinn bei euch an. Ich werde mir mal morgen selbst ein Bild davon machen.

Bin schon ganz gespannt was sich alles getan hat.

LIebe Grüße

Anke
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
(c) Behinderte-Hunde-Forum.de